Grace - Reihe

Geheimnisse    Flüche      Monster

In meiner neuesten Romanreihe entführe ich euch in die Vergangenheit. Es erwarten euch historische Liebesgeschichten mit einer Mischung aus Fantasy und Mystery 

cover (2).jpg

Wer ist Grace?

Auch, wenn alle drei Bände ihre eigene Hauptgeschichte haben und Grace "nur" eine Nebenrolle spielt, ist sie für den Verlauf und die Entwicklung der Geschichten von großer Wichtigkeit. Ohne Grace könnte die Geschichte nicht so enden, wie sie es tut ;-)  Sie ist also überaus wichtig, auch wenn ihre aktive Darstellung in Band 1 aus nur wenigen Seiten besteht.
Aber sowohl Grace´ Auftritte, als auch der magische/fantastische Part, steigern sich von Band zu Band, sodass ihr euch beim dritten Teil auf eine (fast) gleichberechtigte Mischung aus Fantasy und historischem Liebesroman freuen dürft :-)

3D Buchcover.png
1645107349.png

Band 1
Das Geheimnis von Claydon Manor

Claydon Manor eBook Amazon 300dpi.jpg

Klappentext

Ein Geheimnis, verborgen in einer Seele …

 

1855

Ohne Erinnerung an ihr vergangenes Leben tritt Sophia eine Stelle als Gouvernante für die fünfjährige Tochter von Adrian Moore, dem Earl of Claydon Manor, an.

Sofort wird die junge Frau von dem Anwesen auf beängstigende Weise angezogen. Zugleich fühlt sie sich dort geborgen und kann nur schwer ertragen, wie herzlos sich der Earl gegenüber seiner Tochter verhält.

Sie versucht alles, Vater und Tochter einander näher zu bringen und verschenkt ihr Herz an den Mann, der seines vor langer Zeit verloren zu haben scheint.

Niemand ahnt, wie eng ihrer aller Leben miteinander verbunden ist. Eines Tages beginnt Sophia die Stimme einer Frau zu hören, die ihr vertraut scheint. Sie muss sich entscheiden: Stellt sie sich ihrer Vergangenheit oder kehrt sie ihr für immer den Rücken?

Charakterillustration
Sophia & Adrian

Design ohne Titel (12).png

Band 2
Der Fluch von Sherborne Hall

Fluch von Sherborne Hall eBook Amazon.jpg

Klappentext

Ein Fluch, den nur der Tod zu überwinden scheint

 

1823

Dreizehn Jahre sind seit dem Ereignis vergangen, das Eowyn für ihr Leben gezeichnet hat.

Um endlich Antworten zu erhalten, reist sie nach Antony House. Ethan, der Nachbarsjunge von damals, kennt die Wahrheit. Er weigert sich, Eowyn zu erzählen, was in dieser Nacht geschehen ist, und würde sie am liebsten in die nächste Kutsche zurück nach Hause setzen.

Wären da nicht seine Schwester Hazel, die er unter allen Umständen von der Außenwelt abzuschotten versucht, und sein eigenes Herz, die ihm beide dabei einen Strich durch die Rechnung machen.

Es ist jedoch nicht nur das Geheimnis jener Nacht, das Eowyn und Ethan miteinander verbindet. Ein vor über hundert Jahren ausgesprochener Fluch stellt ihre aufkeimende Liebe zueinander auf eine harte Probe und führt die beiden schließlich nach Sherborne Hall.